Burg Herzberg

5 winterliche Aktivitäten rund um Kirchheim

Wer im Winter nach Kirchheim kommt, kann dort so einiges erleben. Der Ort ist durch die Lage am Kirchheimer Dreieck leicht zu erreichen und bietet als Teil des Rotkäppchenlandes eine spannende Mischung aus Natur und Kultur. Wir haben schon einmal für Sie herausgesucht, welche Aktivitäten Sie in Kirchheim und Umgebung während der kalten Jahreszeit auf keinen Fall verpassen sollten.

1.      Skifahren am Eisenberg

Skifahren am Eisenberg
Skifahren am Eisenberg

Beim Winterurlaub steht zuallererst natürlich immer Skisport auf dem Programm. Für all jene, die ein gemütliches Wintersportvergnügen abseits von überfüllten Pisten schätzen, ist das Skigebiet Eisenberg im Knüllgebiet genau das Richtige.

Auf zwei Skipisten, Langlaufloipen und einer Rodelwiese können sich Groß und Klein so richtig austoben. Zwischendurch können Sie sich dann in der gemütlichen Skihütte mit einer Tasse Tee oder Kakao stärken. So wird der Skitag zum absoluten Highlight!

2.      Geschichte erleben auf der Burg Herzberg

Die Burg Herzberg ist immer für einen Ausflug gut, denn sie ist nicht nur die größte Höhenburg in Hessen, sondern auch im Sommer wie Winter Austragungsort zahlreicher Veranstaltungen. Wenn gerade kein Fest stattfindet, kann die Burg in aller Ruhe besichtigt werden. Danach geht es dann zu Speis und Trank in die Burgschänke. Genießen Sie die atmosphärische Umgebung und stellen Sie sich vor, wie es dort wohl in einer anderen Zeit ausgesehen hätte.

3.      Lustige Allwetterrodelbahn

Wer sagt, dass es zum Rodeln unbedingt Schnee braucht? Die Allwetterrodelbahn Silberseebob ist nur 35 Kilometer entfernt und kann bei jeglichen Wetterverhältnissen oder Temperaturen benutzt werden. Allein oder zu zweit kann man hier mit einem Bob an verschneiten Bäumen vorbeisausen. An manchen Tagen ist die Rodelbahn sogar nachts geöffnet, was ein ganz besonderes Ambiente schafft.

4.      Gemütliche Winterwanderungen

Wagen Sie sich nach draußen und stapfen Sie entspannt durch den Schnee während Sie die verschneite Landschaft genießen! In Kirchheim gibt es verschiedene Wege zum Winterwandern, wie etwa den Rundweg ums Jagdhaus oder die sonnige Rundwanderung um den Briloner und Gudenhagener Poppenberg. Abends können Sie dann in aller Ruhe in Ihrem Hotel in Kirchheim entspannen und den aktiven Tag Revue passieren lassen.

5.      Wohlfühlprogramm in der Kurbad Therme

Wie wäre es an einem kalten Wintertag mit einem Ausflug in die die Kurbad Therme des 15 Kilometer entfernten Bad Hersfeld? In dieser Wellnessoase können Sie angenehm entspannen und so richtig die Seele baumeln lassen. Erholen Sie sich in warmen Bädern und Saunas während es draußen frostige Minusgrade hat und atmen Sie die wohltuenden Aromen ein. Wenn Sie sich einen Tag lang hier gestärkt haben, sind Sie am nächsten Tag wieder bereit für neue Aktivitäten!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind Markiert *

Diese HTML Tags und Attribute können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>